kjb-bremen.de

Die Juleica (Jugendleitercard) ist für all diejenigen gedacht, die sich als JugendleiterInnen engagieren wollen. Sie umfasst eine Ausbildung, welche über das Katholische Jugendbüro Bremen in Kooperation mit dem BDKJ Bremen angeboten wird.

JugendleiterInnen im kirchlichen Kontext sind...

  • GruppenleiterInnen bzw. TeamerInn auf Freizeiten und in Zeltlagern
  • LeiterInnen von Kinder-, Jugend- und Messdienergruppen
  • MitarbeiterInnen in den Gemeinden oder im Dekanat
  • und schlussendlich alle, die sich ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche engagieren

Uns als Jugendbüro ist es wichtig, dass all diejenigen, die sich bei uns im Dekanat oder in den Kirchengemeinden als JugendleiterInnen einbringen, die Juleica besitzen. Denn wer diese Karte hat, hat dafür einen Gruppenleitergrundkurs sowie das Wahlpflichtmodul besucht und hat an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen. Zudem verpflichtet sich der Juleica- Inhaber an regelmäßigen Fortbildungen teilzunehmen.

Der Gruppenleitergrundkurs wird zwei mal im Jahr - in den Zeugnis- und den Herbstferien - vom KJB und dem BDKJ angeboten. Über das Jahr verteilt gibt es ein breites Angebot an Fortbildungen, um die Juleica verlängern zu können. Inhaltlich geplant und durchgeführt werden sowohl der Kurs als auch die Fortbildungen von dem sogenannten Schulungsteam (kurz= Schuti), welches aus ca. 10 erfahrenen GruppenleiterInnen besteht.